galleryduffé

Photography

Irvine Welsh für Galore

Irvine Welsh für Galore

Advertisements

4 Antworten zu „Irvine Welsh für Galore“

  1. mwieser71

    Neugierde ist der Vorreiter zum Wissen ! 🙂 Ich frage ganz locker drauf zu ! Handelt es sich bei diesem sehr schönen Werk um eine Aufnahme im Studio oder aus einem Gefühl und Bauch heraus irgendwo weil es einfach gepasst hat ? Mich interessiert der Schattenwurf auf dem Gesicht, von einem Fenster oder einer Form vor einer gesetzten Lichtquelle ? Ganz großes Kino wie ich zu sagen pflege 🙂
    Lg Michael

    Antwort
    • thomas duffé

      Hallo Michael,

      das Bild ist bei einem Interviewtermin entstanden. Normalerweise werden dabei zwischen 5 und 15 Minuten für den Fotografen verplant. Es macht also Sinn, sich die Örtlichkeiten vorher genau anzusehen und zu überlegen was man machen will, wenn es soweit ist. Das Portrait ist in einem Hotelrestaurant entstanden und der Schattenwurf durch die Jalousie, die vor den Fenstern hing. Also nicht im Studio, „quick and dirty“ ohne Aufheller, Blitz etc. sondern nur mit vorhandenem Licht.

      Viele Grüße

      Thomas

      Antwort
      • mwieser71

        Das A und O bei solch einem Interviewtermin die Gegebenheiten und Lichtverhältnisse im Vorfeld genaustens zu betrachten ist ein absolutes Pflichtprogramm das sehe ich genau so. Aus dem etwas zu zaubern, was vorhanden ist, ist schon eine tolle Nummer und verlangt sicherlich einiges an Wissen und Kreativität ab. Innerhalb von 5 bis 15 Minuten muss aber auch wirklich alles sitzen 🙂 Unter diesem Druck solch eine Leistung zu erbringen ist schon beachtenswert und ich ziehe hier den Hut vor dir und deiner klasse Arbeit.
        Danke dir für den Einblick und der sachlichen Info.

        Danke dir, gut Licht und ein kräftiges Ahoi von der Nordsee.
        Michael

  2. thomas duffé

    Vielen Dank, aber nach einiger Zeit hilft einem auch die Erfahrung seine Möglichkeiten einzuschätzen und das Licht zu “ lesen“.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Einfaches HTML ist erlaubt. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonniere diesen Kommentar-Feed über RSS

%d Bloggern gefällt das: